Freitag, 31. Juli 2009

On the road


Dauer- ungefähr
Budget- ca.
Ziel- mal sehen
Spaß--> garantiert.

Wir sind weg, Ciao!

Mittwoch, 29. Juli 2009

Crak and Kokain

Es ist Sommer. Das steht wohl außer Frage!
Am gestrigen Tag klingelte mein Handy und kurze Zeit später fand man sich zum gemeinsamen Radfahren ein. Dank der Bahn kam kamen wir auch nur mit 1 Std. Verspätung an...
Aber was soll ich hier lange die Tastertete quälen, wenn ich einfach Bilder posten kann.



Die Fotos sind an einem localen Dirtspot entstanden, wo sich der ein oder andere Essener Wohl zu fühlen schien.



Allerdings muss ich gestehen, dass das Gastspiel des Braunschweigers auch nicht von schlechten Eltern war.



Einen Barspin zum mitnehmen, bitte!



360° mit ordentlich Schwör!



Ich glaube, der Herr Ice-T mag fühlt sich gut in Rotation...
Super sauberer 3er über den größten Hügel!

Nun bin ich aber raus, over and out!
Cheers

Dienstag, 21. Juli 2009

"Die Quarter"

Lang lang hat es gedauert, bis wir Euch endlich unser "Quarter-Projekt" vorstellen können.
Die Idee, mal eine Quarter in den Wald zu bauen, entstand meines Wissens nach im Spätwinter 08/09 und wurde mit den ersten Sonnenstrahlen diesen Jahres verwirklicht. Heute waren wir das erste mal vor Ort, um ein paar Bilder mit der Linse einzufangen.



Der Spot diente uns als "Barspin-Spot". Damit mein ich, die Quarter haben wir gebaut, um an ihr ein paar Barpins mit dem Fully zu werfen und zu üben. Hier und da musste man den Übergang Waldboden/Quarter nochmal bearbeiten und schon konnte es losgehen.



Line gefunden?




Schöner Barspin, Bengel!




Bengel gibt sich die Line





Ich liebe Fully fahren!

Dienstag, 7. Juli 2009

BLOG-TV

Sodele.
Nun gibts auch ein flott zusammengeschnippseltes Video zur Jam.

video

Cheers

Sonntag, 5. Juli 2009

Dummy Jam die Zweite

Aheu!
Nun gibts seit längerem mal wieder Bilder. Am gestrigen Tag verschlug es die Crowd zum alten Kasernen-Gelände nach Duisburg, wo Marius Lenders und Hoppensack zur SR SUNTOUR-DummyJam einluden.


Da es am Vortag ein paar Tropfen von oben gab, wurde die Session mit einem Schaufelvormittag eröffnet.





Beinahe alle halfen mit, die Hügel wasserfrei zu bekommen, zu shapen, hier und da umzubauen oder nachzubessern. Es wurde Trampolin gesprungen, gegrillt, in der Sonne relaxed und Rad gefahren.









Die Wertung der beiden Gastgeber bezog sich auf den stylischesten Fahrer, wo Jonas Berndt eine Gabel aus dem Hause Suntour mit nach Hause nahm. Ralf Schupp wurde ebenfalls gekürt, als Crash-Dummy. Wir hoffen es geht im besser! Der verzweifelste Fahrer namens Zakk wurde ebenfalls mit einer Gabel belohnt, sowie Carlo Diekmann, welcher als erster die Line durchgefahren ist.
"Gewinner" unter sich:

Vlnr: Jonas, Zakk und Carlo
Ralf fehlt leider, da er bei der Wertung im Krankenhaus war


Cheerio euer Fränsen